Die erste Zecke ist da!

Donnerstag, 25. April

Einmal im Jahr, meistens im April oder Anfang Mai, bekomme ich es mit Zecken zu tun. Das war schon immer so. Ich gehe gern im Gras spazieren, schnuppere mal hier, mal da und bin sehr neugierig. Da meine Pfötchen recht kurz sind, bin ich auch sehr schnell erreichbar für kleine Viecher. Die Zecken mögen mich vielleicht nicht ganz so gern, aber irgendwann ist die erste Zecke dann da. Ich habe das schon ein bisschen gespürt, dass mich etwas in der Nähe meines rechten Auges juckt. Das war so unangenehm. Immer wieder habe ich geblinzelt.

Heute kam mein Kumpel Paddy vorbei, ein Border Collie, den ich sehr mag. Er spielt total gern mit Bällen, und ich mag Bälle auch sehr. Also haben wir schon mal etwas Gemeinsames. Paddy blieb stehen und wartete, bis ich rauskam. Dann hat Papa mich auf den Arm genommen, und in diesem Moment merkte er, dass etwas Fremdes an meinem Auge ist. Er wusste gleich, dass es eine Zecke ist. Gott sei Dank! Er hat schnell gehandelt, die Zeckenzange geholt und mit zwei schnellen Griffen diesen ungebetenen Gast von meinem Gesicht entfernt. Da war ich aber froh. Dann juckte es nicht mehr am Auge. Ich konnte das Auge wieder ganz normal öffnen, und das war toll. Schön, dass Paddy dazu beigetragen hat, dass meine erste Zecke weg ist. Hätte Paddy nicht geholfen, wäre ich bestimmt noch länger mit der Zecke herumgelaufen.

So war das heute. Die Zeckensaison ist eröffnet. Ich habe keine Angst, und die Zecke ist entfernt worden. Ich freue mich.

Liebes Tagebuch, das war mein Erlebnis von heute. Bis morgen.

Deine Luna.


Die erste Zecke ist da!
Luna
25. April 2024
FOLGE UNS
Clarico-3 Columns Style 5
Clarico-3 Columns Style 5
Clarico-3 Columns Style 5
Stichwörter
Clarico-3 Columns Style 5
Clarico-3 Columns Style 5
Clarico-3 Columns Style 5
Archiv
Eine "dreckige" Angelegenheit
Mittwoch, 24. April
Zum Warenkorb hinzugefügt